NZBGet

NAS326, NAS520, NAS540, NAS542
Antworten
Kuki
Beiträge: 36
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 14:50

NZBGet

Beitrag von Kuki »

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, das NZBGet upzudaten?

Oder alternativ: Wie bekomme ich es, das per entware-ng installierte NZBGet zum Laufen? Dieses ist nach der Installation nicht erreichbar unter der Portnummer 6789.

Mijzelf
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 19:50

Re: NZBGet

Beitrag von Mijzelf »

Kuki hat geschrieben:
Sa 10. Okt 2020, 22:28
Oder alternativ: Wie bekomme ich es, das per entware-ng installierte NZBGet zum Laufen? Dieses ist nach der Installation nicht erreichbar unter der Portnummer 6789.
Have you checked if it's actually running?

Benutzeravatar
shv
Beiträge: 71
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 17:36

Re: NZBGet

Beitrag von shv »

Mit Entware kannst Du die Version 21.0 installieren. Für NZBGet benötigst Du die Konfigrationsdatei nzbget.conf. Die Konfigurationsdatei und das Template findest Du unter /opt/share/nzbget. In der Datei nzbget.conf musst Du den Eintrag ConfigTemplate wie folgt anpassen:

Code: Alles auswählen

ConfigTemplate=/opt/share/nzbget/nzbget.conf.template
Aufruf WebUI:

Code: Alles auswählen

<nas-ip>:6789
Benutzer und Passwort findest Du in der Datei nzbget.conf. Das Start-Skript S75nzbget findest Du unter /opt/etc/init.d. Damit sollte der Daemon beim Hochfahren automatisch gestartet werden.

Kuki
Beiträge: 36
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 14:50

Re: NZBGet

Beitrag von Kuki »

@Mijzelf
Yes, I installed it, but it wasn's accessible under the standard port 6789. I also checked if the daemon was running, and it wasn't. Thus I installed the standard Zyxel package ... but this ist an old v15.

@shv
OK, Danke! I'll recheck it again the next days and will give feedback here.
Shall I uninstall the Zyxel package again before traying to get running the entware package?

Benutzeravatar
shv
Beiträge: 71
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 17:36

Re: NZBGet

Beitrag von shv »

Wenn Du Entware NZBGet nutzen möchtest, solltest Du Zyxel NZBGet deinstallieren, da es sonst zwei nzbget Binaries gibt. Ob V15 zu alt ist, sei dahingestellt. Ich hatte heute V16.4 auf der Fritzbox ohne Probleme am Laufen. Entware NZBGet ist V21.0. Du kannst "S75nzbget start" aufrufen, um den Daemon direkt zu starten.

Kuki
Beiträge: 36
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 14:50

Re: NZBGet

Beitrag von Kuki »

"Du kannst "S75nzbget start" aufrufen, um den Daemon direkt zu starten."

Und das hat vor ein paar Tagen eben nicht funktioniert. Ich werde es mal neu installieren (inkl. Deiner Tipps) und melde mich wieder.

BTW:
v15 läuft hier gut und stabil auf NAS540 ... eigentlich.

Kuki
Beiträge: 36
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 14:50

Re: NZBGet

Beitrag von Kuki »

OK, es läuft. Woran der Fehler lag, kann ich nicht sagen. Der Template-Eintrag in der conf-Datei war be mir schon richtig/korrigiert drin.
Erst eine Deinstallation sudo opkg remove nzbget, Löschen des alten conf-Files und dann eine frische Installation und Anpassung wie o.g. hat geholfen.
Gestartet muss er mit sudo ...
Ich muss jetzt noch schauen, ob er bei einem Reboot auch automatisch gestartet wird.
Falls nicht, wo stelle ich das ein?

Mijzelf
Beiträge: 115
Registriert: Mi 14. Nov 2018, 19:50

Re: NZBGet

Beitrag von Mijzelf »

Code: Alles auswählen

sudo chmod a+x /opt/etc/init.d/S75nzbget

Kuki
Beiträge: 36
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 14:50

Re: NZBGet

Beitrag von Kuki »

Thank you @Mijzelf!
It's loaded after a reboot now.

Antworten